Mit OWL haben wir unser erstes digitales Veranstaltungsformat ins Leben gerufen! In Seminaren, Workshops und Vorträgen wollen wir auch neben dem Studium eine Plattform für gemeinsamen Austausch, spannende Diskussionen und neue Erkenntnisse bieten. Aufgrund der verschiedenen Kooperationen mit Professor*innen, externen Referent*innen und engagierten Studierenden, könnt ihr euch auf ein buntes Angebot an Veranstaltungen freuen.

Ihr habt Themenvorschläge für OWL oder wollt selbst eine Veranstaltung zu einem bestimmten Inhalt anbieten? Dann schreibt uns eine Mail an: lehramt@stura.uni-jena.de


Inklusion an Schulen – Was kann? Was soll? Was muss?


Was bedeutet eigentlich Inklusion im Kontext Schule? Kann Inklusion im Schulalltag überhaupt gelingen? Und wenn ja, wie könnte das Ganze konkret aussehen? Also, was muss Schule leisten? Und warum sollte Inklusion überhaupt an Schulen gelebt werden? Gibt es nicht auch andere, “bessere” Formen?

*** ÄNDERUNGEN ***

  • Format: Vortrag mit Diskussions- und Fragerunde
  • keine Anmeldung mehr nötig. Hier findet der Vortrag statt.
  • Wir werden die Workshops im neuen Jahr nachholen.

In enger Zusammenarbeit mit dem Thillm und PROFJL2 konnten wir viele unterschiedliche Expert*innen für den Themennachmittag gewinnen.

Nach einer kurzen Begrüßung und der Vorstellung der Referent*innen wird die Veranstaltung mit einem Impulsvortrag zum Thema Inklusion durch Frau Dr. Andrea Bethge eröffnet.

Anschließend fokussieren wir uns in den Themenräumen intensiver auf eines der angebotenen Inhalte. Die Themenräume werden von den eingeladenen Expert*innen gestaltet. Auch wenn sich die Kleingruppen verschiedenen Schwerpunkten von Inklusion widmen, so orientieren sich doch alle Gruppen an der Leitfrage: “Inklusion an Schulen – Was kann? Was soll? Was muss?”

Mit den neu gewonnen Erkenntnissen treffen wir uns anschließend wieder im Plenum und diskutieren die Leitfrage anhand der unterschiedlichen Gesichtspunkte.

Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf deine Teilnahme!

Ablauf

13:30Ankommen und Begrüßung
14:00Impulsvortrag (Frau Dr. Andrea Bethge) + Fragerunde
15:20Pause
15:30Arbeit in den Themenräumen
16:30Pause
16:40Ergebnispräsentation + Diskussion Leitfrage
17:15Feedback-Runde + Verabschiedung

Themenräume

a) Inklusion und Verhaltens- und Lernschwierigkeiten

b) Inklusion und Unterrichtsgestaltung

c) Inklusion und Förderschwerpunkte (Sehen, Hören, Sprache, Bewegen)

d) Inklusion und Zusammenarbeit mit externen Partnern

e) Inklusion und Kommunikation mit Eltern

f) Inklusion und Diagnostik

Anmeldung

Bitte melde dich zu unserer Veranstaltung über das Formular an. Du erhältst am Tag der Veranstaltung den Link mit den entsprechenden Zugangsdaten per Mail. Anmeldeschluss ist der 23.11.2020.